Videos

Verfehlung (Trailer)

Dokumente

Pressemappe

Verfehlung

Spielfilm

Unser zweiter Spielfilm ist eine intensive Auseinandersetzung mit dem umstrittenen Verhalten der katholischen Kirche bei Missbrauchsfällen. Die besondere Stärke liegt im Blickwinkel: Von innen heraus erzählt, geht der Film der Frage auf den Grund, warum so viele geschwiegen haben, die eigentlich hätten handeln müssen.

Der Film lief als Beitrag des Max-Ophüls-Festivals.
Unser Regisseur Gerd Schneider ist für seine Inszenierung von Verfehlung für den deutschen Regiepreis METROPOLIS 2015 in der Kategorie „Beste Regie Nachwuchs“ nominiert!

Website zum Film